AUS MEINEN SCHUBLADEN 10.2019

Vor der Galerie SIES + HÖKE in der Poststraße in Düsseldorf © 2017 k.enderlein FOTOGRAFIE

Ob ein Film im Kino, eine Ausstellung im Museum, eine Präsentation in der Galerie, ein Konzert im Saal, alles das ist für mich immer ein ganzheitliches Seh- und Kulturerlebnis. Es ist nie der Film, das künstlerische Werk, das Bild oder das Konzert allein, das mich motiviert etwas zu begreifen. Es ist der Raum, die Umgebung, der Weg dahin, die Begegnung mit anderen Menschen, ob im Museum oder in der Straßenbahn – Erleben in allen Zusammenhängen meines geistigen Anspruchs, meiner Erlebnisse und meiner Erfahrungen. Das macht das Bild an der Wand, das Werk im Museum, den Film oder das Konzert zu meinem individuellen Erlebnis – und zu meiner zumeist unvergesslichen Erfahrung.

Spannend wird es dann, wenn unkonventionelle, unerwartete Begegnungen das Erlebnis bereichern – so wie die Feuerlöscher vor dem Eingang einer Galerie in Düsseldorf. Nein, kein Outdoor-Objekt eines Aktionskünstlers und erst recht keine Installation einer Klimaschutzorganisation – lediglich das sichtbare Ergebnis der regelmäßigen Brandschutzvorsorge im öffentlichen Raum durch einen entsprechenden Dienstleister. Und trotzdem, oder vielleicht gerade deshalb eine weitere schöne Erfahrung! k.e


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s