DIE FASZINATION DER MEERE …

… erfahre ich gleichermaßen an großen Seen. Auf unserer jüngsten Reise durch Norditalien machten wir am Gardasee eine Woche Quartier. In der ehemaligen Villa Grüber wurde schon im September 1913 Gustav Klimt (*14.7.1863 in Baumgarten bei Wien, †6.2.1918 in Wien) die besondere Amtmosphäre am Ufer des Gardasees zum Erlebnis. Er malte von den Balkonen des Hauses seine Werke „Veduta di Malcesine“ und „La Chiesa di Cassone“. Das heutige Hotel Bellevue San Lorenzo war also alleine durch die Spuren Klimts Motivation für mich, sich inspirieren zu lassen. Weniger das mittlerweile touristisch überlaufene Örtchen Malcesine als viel mehr das bleierne Wasser des Alpensees in der Abendstimmung waren Anlass, zur Kamera zu greifen.

Ölbäume, Zypressen und Magnolien, von Dichtern besungener Lorbeer und duftende Myrten – südliches Licht, Landschaften, wie sie Goethe schon liebte. Zurück versetzt in eine Zeit, in der Künstler solche Stätten durch ihre Reisen beseelten, fühlte ich an diesem Ort die Stimmung des Lebenstils der Belle Epoche nach. Nahe liegender war es noch, die Aufbruchsstimmung und Reiselust der fünfziger Jahre nachzuspüren. Schließlich habe ich davon als 56er Jahrgang noch selber etwas mitbekommen, obwohl ich erst 1973 mit meinen Eltern zum ersten Mal die Alpen überquerte. Der nicht mehr trockenen Fusses erreichbare Steg im See bei Brenzone ist ein Beleg dafür, dass wir Menschen uns nicht damit begnügen, nur die Uferlandschaft zu erobern, sondern dass wir gerne auch noch ein Stückchen darüber hinaus das Wasser in Besitz nehmen wollen. Wenn man geduldig wartet, kommt irgendwann vielleicht doch noch ein Riva Boot – nur sicher ohne „Gina“ Lollobrigida.

CD 677_01_web
SEESTUECK Val di Sogno #1, Gardasee © 2018 k.enderlein FOTOGRAFIE
CD 677_06_web
SEESTUECK Brenzone #1, Gardasee © 2018 k.enderlein FOTOGRAFIE

Alle SEESTUECKE vom Gardsee finden Sie in meinem Archiv  SEESTUECKE


 

Ein Gedanke zu „DIE FASZINATION DER MEERE …

  1. „Oh mein Gardasee!“ – fühle ich mich immer genötigt auszurufen, wenn ich Bilder von diesem erinnerungsschweren See zu sehen bekomme!

    Ihre stimmungsvollen Bilder sind wunderschön!

    Herzliche Grüße vom Schreibtisch, Ludger van Holt

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s